Sieg am GENSB-Turnier!

Am Samstag, dem 26. August, fand das internationale Jugend-Seilziehturnier GENSB in Retie (Belgien) statt. Mit dabei waren auch zwei Mannschaften des Seilzieherclubs Waldkirch. Während die aus sehr jungen Athleten bestehende Mannschaft bereits in der Gruppenphase ausschied, konnte sich „Waldkirch 1“ als gruppenzweite für die Achtelfinals platzieren.
Dort setzten sie souverän gegen den TTT T’Loggertje und im anschliessenden Viertelfinal gegen TTV Heure aus Belgien durch. Durch den sandigen Boden wurden die Züge immer länger und damit auch kraftaufwendiger. Trotzdem gewannen die Waldkircher das Halbfinal gegen die TTV Powerrangers ohne Punktverlust.

Im Final trafen sie dann auf ihre Schweizer Mitstreiter aus Stans. Die letzten beiden Züge forderten einiges an Kraft, aber schliesslich konnten die Waldkircher das Seil beides Mal auf ihre Seite ziehen und das Turnier somit gewinnen. Es ist der erste GENSB-Sieg in der Vereinsgeschichte des SZC Waldkirchs.
Zurück in Waldkirch wurden die Mannschaften von Fans und Clubmitgliedern gebührlich empfangen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.